Willkommen

  •  

Heilpflanze des Monats Oktober:
Schwarzer Holunder (Sambucus nigra)

Heilpflanze des Monats Oktober

Jetzt sieht man noch seine letzten schwarzblauen Beeren, sofern die Vögel und Sturm nicht schneller waren. Früher galt der Holunder als Sitz der Göttin Holda (Frau Holle) und wurde als Schutz­baum für Haus und Hof ver­ehrt. Die flavonoid- und vitamin c-reichen Beeren lassen sich zu Saft, Marmelade und anderen Köstlich­keiten verarbei­ten, nur roh sollte man sie nicht essen. Arzneilich wer­den vor allem die creme­weißen Blüten genutzt, die bei Erkältungskrank­heiten als schweiß­treibender Teeaufguss getrun­ken oder als Fuß­bad angewen­det werden. Auch als Hollerküchle (Pfann­kuchen) oder Holunderblüten­limonade kann man die Blüten genießen.

  •  

auf der Homepage meiner Naturheilpraxis in Nieder-Wöllstadt in der Wetterau (bei Friedberg).

Als Heilpraktikerin und Dipl.-Biologin lege ich besonders viel Wert auf ausführliche Untersuchungsgespräche und individuell auf Ihre Beschwerden abgestimmte Behandlungskonzepte.

Meine Therapieschwerpunkte sind:

Schauen Sie sich gerne auf meiner Seite um. Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, freue ich mich über ihren Anruf unter 0 60 34 - 90 60 960 oder Ihre E-Mail.

Ihre Heilpraktikerin
Petra Schmidt-Palme