Behandlungskosten

Behandlungen durch einen Heilpraktiker werden grundsätzlich nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Private Krankenkassen und die Beihilfe übernehmen die Kosten für einen Heilpraktiker in bestimmten Fällen, manchmal jedoch nur teilweise. Erkundigen Sie sich am besten bei Ihrer Krankenkasse. Zur Zahlung sind Sie als Patient jedoch in jedem Fall verpflichtet.

-Anamnese, Untersuchung, Beratung und Behandlung:60 Minuten: 60 € (Mindestaufwand 1 Stunde)
-Reine Entspannungsfußmassagen (Wellness):45 Minuten: 45 €
30 Minuten: 30 €
-Hausbesuche sind bei Bedarf möglich, zu den Behandlungskosten kommen dann noch die Fahrtkosten hinzu.
-Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht in Anspruch genommene Termine spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden müssen, sonst werden sie in Rechnung gestellt.